Mendel-Grundmann-Gesellschaft e.V.

Herzlich willkommen auf unserer Website!

Sie interessieren sich für jüdische Regionalgeschichte? Dann sind Sie hier richtig! Die MGG beschäftigt sich seit 50 Jahren mit der Geschichte der Juden in unserer Stadt Vlotho. Wenn Sie sich über unsere Arbeit informieren wollen, finden Sie viel Lesenswertes auf dieser Website...

Stolperstein-Aktion (2006/2007)

Vom März 2006 bis März 2007 hat der Kölner Künstler Gunter Demnig 41 so genannte „Stolpersteine“ für Vlothoer Juden verlegt, die Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung wurden. Die 10 x 10 cm großen Steine, die mit einer Messingkappe versehen sind, wurden vor den damaligen Häusern bzw. Wohnungen der jüdischen Bürgerinnen und Bürger eben in das Pflaster des Gehwegs eingefügt. Der Künstler nennt sie im übertragenen Sinne „Stolpersteine“: Der Passant soll innehalten, die Daten, die auf der Messingplatte eingraviert sind, lesen und Fragen stellen nach der Person und ihrem Schicksal. Damit wird das Thema „Juden – Judenverfolgung“ immer wieder aktualisiert und dem Vergessen entrissen. Mit diesen Gedenksteinen sind die Vlothoer Juden symbolisch wieder in unsere Stadt zurückgekehrt. Die Stolpersteine sind demnach dezentrale Mahnmale für die ermordeten jüdischen Mitbürger.

Die Initiative zu diesem Projekt ging ursprünglich von dem Vlothoer Verein „Moral & Ethik“ aus, der zuerst Kontakt zu dem Kölner Künstler aufnahm. Die Durchführung lag aber in den Händen der Mendel-Grundmann-Gesellschaft. Sie stellte die Daten zusammen, bestimmte die Verlegungsorte und gestaltete die „Einweihungsfeiern“ der Stolpersteine.

Die Kosten für die Gedenksteine – der Künstler berechnet 95 Euro für einen verlegten Stein – wurden durch Spenden aufgebracht. Über die Mendel-Grundmann-Gesellschaft wurden 25 Steine gestiftet.

Die drei Stolperstein-Aktionen des Künstlers Gunter Demnig:

          1. Stolperstein-Aktion:
              Verlegung am 10. 03. 2006
              Einweihung am 11. 03. 2006

          2. Stolperstein-Aktion:
              Verlegung am 05. 12. 2006
              Einweihung am 09. 12. 2006

          3. Stolperstein-Aktion:
              Verlegung am 15. 03. 2007
              Einweihung am 17. 03. 2007

 

Unsere Fotogalerie von der Stolperstein-Aktion in den Jahren 2006 und 2007

Veröffentlichungen

Aktuelle Publikationen der MGG:

Manfred Kluge (Hg.), Sie waren Bürger unserer Stadt, Beiträge zur Geschichte der Juden in Vlotho, 312 Seiten, 2. Auflage 2013

Manfred Kluge (Hg.), Gedenkbuch für die Vlothoer Opfer, Begleitbuch zur Stolperstein-Aktion, 96 Seiten, 2008

Manfred Kluge (Hg.), Wir wollen weiterleben..., Das Schicksal der jüdischen Familie Loeb, 232 Seiten, 2003

Manfred Kluge (Hg.), Juden in Handel und Wandel der Weserstadt Vlotho, Begleitbuch zur Ausstellung, 64 Seiten, 2001

 

 

 

Aktuelles

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen